Iraschko-Stolz in Hinzenbach auf dem Podest

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der erste Heimbewerb in Hinzenbach endet für Östereichs Skispringerinnen mit einem Podestplatz.

Daniela Iraschko-Stolz belegt Platz zwei hinter Sara Takanashi. Die Japanerin dominiert einmal mehr und setzt sich mit 18,3 Punkten Vorsprung auf Iraschko-Stolz durch. Für Takanashi ist es der elfte Saisonsieg und der neunte Erfolg in Serie. Dritte wird die Norwegerin Maren Lundby.

Zweitbeste ÖSV-Springerin ist Jacqueline Seifriedsberger, die direkt vor Chiara Hölzl Platz sieben belegt.

Die junge Salzburgerin Claudia Purker holt bei ihrem Weltcup-Debüt als 26. auf Anhieb Punkte. Elisabeth Raudaschl und Eva Pinkelnig verpassen den zweiten Durchgang.

Am Sonntag findet in Oberösterreich noch ein Springen statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare