Hayböck auch in Almaty am Podest

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Michael Hayböck agiert weiter in exzellenter Form und setzt in Almaty seine Podestserie fort.

Nach zuletzt drei Siegen in Folge landet der Oberösterreicher bei der Weltcup-Premiere in Kasachstan auf dem zweiten Platz. Kein Kraut gewachsen ist gegen Peter Prevc. Der Slowene siegt mit 18 Punkten Vorsprung. Das Podest komplettiert Severin Freund (GER).

Die weiteren Österreicher verpassen die Top-10: Kraft wird Elfter, Poppinger 14., Fettner 16. und Aschenwald holt als 28. Weltcuppunkte.

Schlierenzauer-Rekord wackelt

Prevc ist drauf und dran, zwei Allzeitrekorde von Gregor Schlierenzauer zu knacken. Mit seinem zwölften Saisonsieg ist er nur noch einen vom Bestwert des Tirolers, der 2008/09 13 Bewerbe gewann, entfernt.

Auch die Punkte-Rekordmarke des ÖSV-Adlers (2.083) beginnt zu wackeln. Prevc hält sechs Bewerbe vor dem Saisonende bei 1.798 Zählern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare