Wettkampf-Pause für Severin Freund

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Skisprung-Weltmeister Severin Freund muss auf unbestimmte Zeit eine Wettkampf-Pause einlegen.

Grund dafür sind akute Rückenprobleme aufgrund eines Bandscheibenvorfalls beim deutschen Gesamtweltcup-Sieger.

"Es handelt sich um einen leichten Bandscheibenvorfall der Lendenwirbelsäule, der zunächst konservativ gut behandelt werden kann", erklärt der deutsche Teamarzt Mark Dorfmüller. Seit seinem Sturz bei der Vierschanzen-Tournee in Innsbruck klagt der 27-jährige immer wieder über Rückenschmerzen.

"Nach der Skiflug-WM bin ich der Sache auf den Grund gegangen. Ich werde daher nicht nach Zakopane reisen, sondern dem Rat der Ärzte entsprechend ein spezielles Trainingsprogramm absolvieren", erklärt der Deutsche.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare