Neuer Job für Skisprunglegende Adam Malysz

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Adam Malysz wird neuer Sportdirektor in seiner Heimat Polen.

Der ehemalige Weltklasse-Athlet ist ab sofort für alle sportlichen Aufgabenfelder im Skispringen sowie der Nordischen Kombination verantwortlich. "Ich werde dabei aber nicht den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen, sondern viel unterwegs sein und die Nähe zum Sport suchen", erklärt Malysz, der zunächst einen Zweijahresvertrag erhält.

Zuletzt war der 38-Jährige bereits als Berater für die polnische Skisprungmannschaft tätig.

Malysz beendete nach der Saison 2010/11 seine aktive Karriere und ist mit 39 Weltcupsiegen und vier Weltmeistertiteln einer der erfolgreichsten Skispringer aller Zeiten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare