Hirscher nach Aufholjagd Zweiter in Schladming

Aufmacherbild Foto: © getty

Marcel Hirscher und Marc Digruber verhindern beim Nightrace in Schladming eine ÖSV-Pleite.

Hirscher kämpft sich nach dem Missgeschick mit der Skibrille in Durchgang eins mit Laufbestzeit im Finale von Platz 22 auf Rang zwei nach vorne.

Dem Salzburger fehlen am Ende 0,61 Sekunden auf Slalomweltcup-Leader Henrik Kristoffersen (NOR), Dritter wird der Russe Alexander Khoroshilov (+0,77).

Marc Digruber fährt von Rang 25 auf Platz zehn (+1,57), Manuel Feller scheidet wie Halbzeit-Leader Neureuther aus.

Kristoffersen baut mit seinem vierten Sieg in Folge seinen Vorsprung im Slalom-Weltcup auf 180 Punkte auf Hirscher aus.

Der Salzburger übernimmt indes die Führung im Gesamtweltcup. Er liegt 53 Zähler vor dem verletzten Aksel Lund Svindal und 98 Punkte vor Kristoffersen.

"Ich bin so dankbar"

"Ich bin völlig fertig! Das hätte ich mir so nicht mehr gedacht. Es ist ein unglaublicher Ausgang des Rennens, nachdem was im ersten Lauf war. Natürlich hat im zweiten Lauf alles zusammengespielt, die Piste hat gscheit nachgelassen. Aber ich habe auch alles rausgequetscht. Ich bin so dankbar. Jedes Rennen ist fast ein Endspiel, ist so wichtig für den 'deppaten' Glasbecher. Henrik hat wieder gewonnen, da hätte er mich fast gehabt mit den Punkten", sagt ein erleichterter Hirscher.

Das Nightrace 2016 ist einmal mehr eine große Show! Die besten Bilder: Bild 1 von 32
Ein gewohntes Siegerbild - mit dem nach dem 1. Lauf nicht mehr zu rechnen war. Bild 2 von 32
Marcel Hirscher hatte im 1. Lauf Pech, seine Brille beschlug sich (Vergleich mit Kristoffersen rechts). Bild 3 von 32
Im Finale setzt Hirscher nach Rang 22 alles auf eine Karte und stürmt mit Laufbestzeit noch aufs Podest. Bild 4 von 32
Geschlagen wird er auf der nachlassenden Piste nur noch von DEM Slalomläufer dieser Saison - Henrik Kristoffersen Bild 5 von 32
Pech hat Felix Neureuther - der nach klarer Halbzeit-Führung im Finale einfädelt. Bild 6 von 32
Mit Marc Digruber darf ein zweiter Österreicher jubeln - der Niederösterreicher verbessert sich von Rang 25 auf Rang 10. Bild 7 von 32
Bild 8 von 32
Bild 9 von 32
Bild 10 von 32
Bild 11 von 32
Bild 12 von 32
Bild 13 von 32
Bild 14 von 32
Bild 15 von 32
Bild 16 von 32
Bild 17 von 32
Bild 18 von 32
Bild 19 von 32
Bild 20 von 32
Bild 21 von 32
Bild 22 von 32
Bild 23 von 32
Bild 24 von 32
Bild 25 von 32
Bild 26 von 32
Bild 27 von 32
Bild 28 von 32
Bild 29 von 32
Bild 30 von 32
Bild 31 von 32
Bild 32 von 32
LAOLA Meins

Marcel Hirscher

Verpasse nie wieder eine News ZU Marcel Hirscher!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare