Zagreb-Slaloms abgesagt, St. Caterina springt ein

Aufmacherbild
 

Der schneearme Winter sorgt für eine weitere Absage im Ski-Weltcup.

Die beiden Weltcup-Slaloms in Zagreb (Damen am 5.1. und Herren am 6.1.) können nicht planmäßig durchgeführt werden. Die FIS ist auf der Suche nach einem Ersatzort bereits fündig geworden.

Der italienische Weltcup-Ort Santa Caterina wird die Rennen veranstalten. Das Programm (Damen am 5.1. und Herren am 6.1.) bleibt gleich.

Als möglicher Ersatz im Gespräch war auch Lienz. "Wenn wir gefragt werden, dann werden wir alles versuchen, um die Rennen in Österreich fahren zu können", erklärte ÖSV-Sportdirekter Hans Pum.

Enttäuschung bei Janica Kostelic

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare