Vonn dominiert 1. Cortina-Training, Hütter Sechste

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lindsey Vonn lässt im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt in Cortina d'Ampezzo keine Zweifel über die Favoritenrolle aufkommen.

Die Führende im Abfahrts-Weltcup erzielt in 1:39,12 Minuten Bestzeit. Auf Rang zwei reiht sich ihre Teamkollegen Jacqueline Wiles ein, allerdings mit Torfehler. Lara Gut (SUI) verliert als Dritte 0,6 Sekunden.

Als beste Österreicherinnen belegt Cornelia Hütter mit 1,38 Sekunden Rückstand Rang 6, Elisabeth Görgl landet auf Rang 16 (+2,09).

"Das liegt mir hier natürlich"

"Das liegt mir hier natürlich, das ist neben Lake Louise meine Lieblingsstrecke", lautete der zufriedene Kommentar von Vonn. "Wenn ich hier keinen Fehler mache, dann bin ich hier sehr schnell."

Das weiß auch Hütter, die am Donnerstag ohne groben Schnitzer durchkam. "Die Tofana präsentiert sich in einem super Zustand. Ich wollte mir noch einige Passagen richtig anschauen", betonte die Steirerin, dass sie noch Reserven habe. Ziel von Hütter ist es, "Lindsey unter Druck zu setzen. Damit auch sie ans Limit gehen muss und dadurch Fehler macht."

Pos Läuferin Zeit
1. Lindsey Vonn (USA) 1:39.12 Min
2. Jacqueline Wiles (USA) +0.28 (Torfehler)
3. Lara Gut (SUI) +0.60
4. Verena Stuffer (ITA) +0.70
5. Viktoria Rebensburg (GER) +1.10
6. Cornelia Hütter (AUT) +1.38
7. Elena Curtoni (ITA) +1.72
8. Mirena Küng (SUI) +1.72
9. Ilka Stuhec (SLO) +1.74
. Elena Fanchini (ITA) +1.74
16. Elisabeth Görgl (AUT) +2.09
19. Tamara Tippler (AUT) +2.14
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare