Streitberger an der Bandscheibe operiert

Aufmacherbild
 

Georg Streitberger hat sich nach seinem im Dezember erlittenen Bandscheibenvorfall nun einer Operation unterzogen.

Der Speed-Spezialist wurde am Donnerstag im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck operiert, der Eingriff verlief laut dem behandelnden Arzt Dr. Michael Gabl ohne Komplikationen.

"Wenn es überhaupt einen guten Zeitpunkt für eine Operation gibt, dann jetzt. Nach meinem schweren Sturz und der Kreuzbandoperation muss ich ohnehin sehr viel Zeit in die Rehabilitation investieren", so der 34-Jährige.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare