Schmidhofer in Cortina verletzt

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Verletztenliste im ÖSV-Team dürfte sich in Cortina d'Ampezzo verlängern.

Nicole Schmidhofer bricht nach einem Sprung ihre Fahrt im zweiten Trainingslauf ab und legt sich in den Schnee. Die Steirerin wird mit Verdacht auf eine Bänderverletzung im Knie abtransportiert.

Die 26-Jährige wird zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Innsbruck geflogen. "Es schaut so aus, wie wenn es eine schwere Knieverletzung wäre", erklärt ÖSV-Sportdirektor Hans Pum nach ersten Informationen aus Cortina.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare