Maier zeigt im Training auf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sabrina Maier überrascht im Training zur Weltcup-Abfahrt in Crans Montana.

Die 21-Jährige landet mit einer Zeit von 1:36,73 Minuten auf dem vierten Platz. Damit gelingt ihr als einziger Österreicherin der Sprung unter die Top-10. Elisabeth Görgl wird 14., Tamara Tippler muss sich mit Rang 21 begnügen.

An der Spitze dominieren die Lokalmatadorinnen. Fabienne Suter sorgt mit einer Zeit von 1:36,49 Minuten für die Bestzeit, direkt dahinter folgt ihre Schweizer Teamkollegin Lara Gut (+0,08 Sekunden).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare