Reichelt zum dritten Mal Super-G-Meister

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Hannes Reichelt gewinnt bei den österreichischen Alpinski-Meisterschaften in St. Leonhard im Pitztal den Super-G.

Der Salzburger knallt in 1:35,89 Minuten die schnellste Zeit in den Schnee. Otmar Striedinger (+0,19 Sek.) holt vor Christian Waldner (+0,39) Silber.

Für Reichelt ist es bereits der dritte nationale Super-G-Titel nach Innerkrems (2012) und Saalbach (2009).

Romed Baumann (+0,52) muss sich mit Rang vier begnügen. Der Kroate Natko Zrncic Dim ist als Fünfter bester Nicht-Österreicher.


Hannes Reichelt ist Österreichischer Meister im Super-G - Oti Striedinger 2. und Christian Walder 3. - Gratulation! Pitztaler Gletscher #oesv

Posted by Austria Ski Team Men on Donnerstag, 7. April 2016
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare