ÖSV-Quartett im Europacup in den Top 10

Aufmacherbild

Gleich vier Österreicherinnen landen beim Europacup-Slalom in Zinal in den Top 10.

Lisa-Maria Zeller liegt als Vierte nur 14 Hundertstel hinter Siegerin Ana Bucik (SLO). Auf einen Podestplatz fehlen sogar nur 0,06 Sekunden. Hinter ihr gibt es einen Zeitsprung, Ricarda Haaser (+1,09) wird Fünfte. Julia Grünwald (+1,62) belegt Rang sieben, Katharina Gallhuber (+2,01) den zehnten Platz.

An der zweiten und dritten Stelle landen mit Maren Wiesler (+0,05) und Christina Geiger (+0,08) zwei Deutsche.

In der Europacup-Gesamtwertung führt die 21-jährige Tirolerin Stephanie Brunner (out in Lauf 1) mit 320 Zählern vor der Italienerin Laura Pirovano (214).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare