Kristoffersen-Sturz im Training

Aufmacherbild

Für Henrik Kristoffersen endet eine Trainings-Einheit schmerzhaft.

Der Norweger fädelt im Slalom-Training ein und überschlägt sich danach. "Ich habe jetzt etwas Kopfschmerzen", kommentiert der 21-Jährige sein Missgeschick, dass er via Twitter-Video teilt.

Kristoffersen ist in dieser Saison das Maß der Dinge im Slalom. Er gewann sechs der bisherigen acht Slaloms und führt den Slalom-Weltcup überlegen an. Seinen nächsten Einsatz hat er beim City-Event in Stockholm (Dienstag, ab 17 Uhr).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare