Slalom-Spezialist Wolfgang Hörl beendet Karriere

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nächster Rücktritt im ÖSV-Team: Nach Abfahrer Florian Scheiber stellt auch Slalom-Spezialist Wolfgang Hörl seine Skier ins Eck.

Der 32-Jährige bestritt insgesamt 72 Weltcuprennen. Sein bestes Ergebnis erreichte er im Kitzbühel-Slaloms 2012 mit Rang acht. 2015/16 blieb er ohne Weltcuppunkt.

"Es war eine sehr intensive und spannende Zeit, die ich so auch in Erinnerung behalten möchte. Leider ist mir der ganz große Durchbruch nicht gelungen", so der Salzburger, der in Zukunft beim Zoll arbeiten wird.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare