Drei Monate Pause für Kappaurer

Aufmacherbild
 

Elisabeth Kappaurer zieht sich beim FIS-Slalom auf der Diavolezza in der Schweiz bei einem Sturz eine Knorpelverletzung im rechten Knie zu.

Die Vorarlbergerin wurde bereits operiert und fällt zwei bis drei Monate aus.

"Jeder Teil der Achterbahnfahrt des Lebens bringt dich einen wichtigen Schritt weiter", schreibt Kappaurer auf "Facebook".

Die 21-Jährige bestritt beim Saison-Auftakt in Sölden ihr erstes Weltcuprennen. Sie scheiterte im Riesentorlauf an der Qualifikation für den 2. Durchgang.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare