Bernadette Schild wechselt erneut Material

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Bernadette Schild wagt erneut eine Veränderung.

Die 26-Jährige steigt nach zwei Saisonen bei Rossignol auf Head um. "Ich bin sehr glücklich nun ein Teil dieses Teams zu sein und es motiviert mich ungemein", so die Salzburgerin. "Nichtsdestotrotz möchte ich die letzten zwei Jahre, die ich auf Rossignol-Skiern gefahren bin, nicht missen. Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei allen bei Rossignol bedanken."

Bis 2014 fuhr Schild mit Atomic-Skiern, ehe der Wechsel zu Rossignol folgte.

Nach starken Saisonen in jungen Jahren hatte die jüngere Schwester von Marlies Raich zuletzt zu kämpfen. In der letzten Saison konnte sich die Technik-Spezialistin nur einmal (Platz vier beim Slalom in Crans Montana) in den Top 10 klassieren.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare