Adelboden trotz Schneemangels zuversichtlich

Aufmacherbild
 

Die Veranstalter der Weltcup-Rennen in Adelboden (9. und 10.1.2016) sind trotz Schneemangels zuversichtlich.

In einer Presseaussendungen teilen die Organistoren mit, dass bereits "ein großer Teil der benötigten Schneemenge" vorhanden sei. Der noch benötigte Rest können innerhalb einiger kalter Nächte produziert werden.

Für die Präparation stehen zwölf Injektionsbalken parat. "Damit können wir in nur 15 Stunden die Piste mit Wasser behandeln", so Pistenchef Hans Pieren.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare