Streitberger und Svindal im selben Zimmer

Aufmacherbild
 

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Das denken sich wohl auch Georg Streitberger und Aksel Lund Svindal.

Die beiden Ski-Stars teilen sich in der Privatklinik Hochrum ein Zimmer. "Selbe Kompression, selbe Verletzung, selbes Zimmer! Aber wir haben Spaß", meldet sich der Salzburger via "Facebook" zu Wort.

Streitberger und Svindal kamen am Samstag an der selben Stelle der Hahnenkamm-Abfahrt zu Sturz und zogen sich beide einen Kreuzband- und Meniskusriss im Knie zu.

Beide wurden bereits erfolgreich operiert.

"Krankenschwester" ist Florian Scheiber, der sich im zweiten Training bei einem Sturz die selbe Verletzung zuzog und ebenfalls in Hochrum erfolgreich operiert wurde.

Same kompression, same injury, same room!!! and same nurse!󾬴󾬴󾌴󾌴󾌴 but we have fun!!✌️✌󾭞󾭞#axellundsvindal #floscheiber #streif #hochrum #saalbach #itsgettingbetter

Posted by Georg Streitberger / offizielle Fanpage on Sonntag, 24. Januar 2016
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare