Nord. Kombi in Kuusamo abgesagt

Aufmacherbild

Der Weltcup-Auftakt der Nordischen Kombinierer in Kuusamo ist am Samstag aufgrund der schlechten Windbedingungen abgesagt worden.

"Wir haben Windspitzen bis zu 6 m/s, die böenartig kommen. Da geht ganz klar die Sicherheit der Athleten vor", erklärt Sprungtrainer Christoph Bieler die Situation an der Schanze.

Auch der Versuch, zumindest einen Trainingssprung durchzubringen, scheitert. Bereits am Freitag mussten Training und Quali abgesagt werden. Sonntag soll das Wetter etwas besser werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare