Grünes Licht für Kombinations-Weltcup in Ramsau

Aufmacherbild
 

Die FIS gibt grünes Licht für die Weltcup-Bewerbe der Nordischen Kombinierer in Ramsau am Dachstein am nächsten Wochenende (19./20.12.).

Die Schanze sei fertig präpariert und auch die Minimalanforderung einer 1,5-km-Langlaufloipe sei vorhanden. Wenn das Wetter die Produktion von weiterem Kunstschnee bis zu den Rennen zulässt, soll die Spur erweitert werden.

"Wenn die nächsten Tage kalt genug werden, wird die 2,5-km-Loipe bis zum Wettbewerb fertig", sagt Schneekontrolleur Robert Krautgartner.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare