Zuwachs für das ÖSV-Kombinierer-Team

Aufmacherbild
 

Österreichs Nordische Kombinierer erhalten Verstärkung im Weltcup.

Mit exzellenten Leistungen im Conti-Cup in Soldier Hollow (Utah) beschert David Pommer dem ÖSV-Team einen achten Startplatz. Der 22-Jährige zeigt mit einem Sieg sowie einem zweiten Platz auf und ist im Jänner im Weltcup startberechtigt.

Neben sechs Fixplätzen hat auch Paul Gerstgraser als Junioren-Vize-Weltmeister sein Ticket sicher. Bei Heim-Weltcups dürfen insgesamt maximal elf Athleten des Gastgeberlandes teilnehmen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare