Zweiter Weltcup-Sieg für Iversen in Lahti

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der erste Weltcup-Bewerb der Langläufer in Lahti (FIN) ist fest in norwegischer Hand.

Emil Iversen gewinnt den Freistil-Sprint und feiert damit seinen zweiten Weltcup-Sieg. Der 24-jährige Juniorenweltmeister von 2011 führt einen norwegischen Dreifachsieg an und setzt sich vor Finn Hagen Krogh (+0,25) und Petter Northug (+0,69) durch.

Dominik Baldauf wird 25., Luis Stadlober 39.

Bei den Damen gewinnt Maiken Caspersen Falla (NOR) vor Jessica Diggins (USA/+0,25) und Heidi Weng (NOR/+0,31).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare