Kanada löst Viertelfinal-Ticket

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Kanada steht im Viertelfinale der Eishockey-WM.

Der Rekordweltmeister feiert am Samstag einen souveränen 5:0 (2:0,2:0,1:0)-Sieg über die Slowakei. Rielly (12.), Duchene (19.), Hall (34./PP), Scheifele (39.) und Brassard (51.) lösen mit ihren Treffern das Viertelfinal-Ticket für die Kanadier.

Im zweiten Abendspiel feiert Lettland einen knappen 2:1 (0:1,1:0,1:0)-Erfolg über Kasachstan. Daugavins (36.), Bicevskis (55.) bwz. Ivanov (5.) sorgen für die Treffer.

Kasachstan steht damit als erster Absteiger fest.

 

Tabelle Gruppe A:

1. Tschechien 21:6 15 14 (Fix im Viertelfinale)
2. Russland    23:8 15 12
3. Schweden  19:12 7 11
4. Schweiz     13:16 -3 7
5. Dänemark  11:20 -9 6
6. Lettland      12:19 -7 6
7. Norwegen   10:18 -8 5
8. Kasachstan 14:24 -10 2

 

Tabelle Gruppe B:

1. Kanada         30:4 26 15 (Fix im Viertelfinale)
2. Finnland        20:6 14 15 (Fix im Viertelfinale)
3. USA              18:12 6 9
4. Deutschland   15:16 -1 7
5. Slowakei        12:16 -4 6
6. Frankreich      11:16 -5 5
7. Ungarn           10:27 -17 3
8. Weißrussland  13:32 -19 3

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare