Schweden besiegt Russland hauchdünn

Aufmacherbild Foto: © getty

Schweden feiert einen knappen Auftaktsieg beim World Cup of Hockey. Die "Tre Kronor" schlägt Russland aufgrund eines guten Mitteldrittels 2:1 (0:0,2:0,0:1).

In der ausgeglichenen Partie verzeichnen beide Mannschaften 29 Torschüsse. Gabriel Landeskrog trifft im Powerplay zum 1:0 (31.), Victor Hedman erhöht zwei Minuten später.

Die "Sbornaja" kommt erst 33 Sekunden vor Ende der Partie durch Superstar Alex Ovechkin wieder heran. In den Schluss-Sekunden gelingt der Ausgleich nicht mehr.



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare