Lightning werfen Islanders aus den Playoffs

Aufmacherbild
 

Tampa Bay zieht als 1. NHL-Team in die Conference Finals ein. Die Lightning fertigen in Spiel 5 der 2. Playoff-Runde die New York Islanders mit 4:0 ab und gewinnen die Serie - wie bereits zum Auftakt gegen Detroit - mit 4:1.

Victor Hedman (14., 25.) mit zwei Toren und Goalie Ben Bishop, der alle 28 Torschüsse pariert, ragen aus einem starken Tampa-Team heraus. Brian Boyle (19.) und Nikita Kucherov (45.) erzielen die weiteren Treffer.

Im Ost-Finale wartet auf die "Blitze" der Sieger aus Caps-Pens.

 

LAOLA Meins

NHL

Verpasse nie wieder eine News ZU NHL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare