Blues gewinnen Marathon-Shootout

Aufmacherbild

Die St. Louis Blues setzen sich in der NHL in der Nacht auf Sonntag gegen die Dallas Stars mit 3:2 nach einem lange dauernden Shootout durch. Den entscheidenden Treffer erzielt David Backes im neunten Durchgang, das Shootout selbst endet 5:4.

Jack Eichel steuert bei seiner Heimkehr nach Boston je zwei Tore und Assists zum 6:3-Erfolg seiner Sabres bei.

Vancouver gewinnt gegen Edmonton 2:1 nach Overtime, Jannik Hansen trifft in der 65. Minute zur Entscheidung.

Ebenfalls nach Verlängerung jubeln die L.A. Kings in Arizona. Den 4:3-Siegtreffer erzielt Anze Kopitar nach nur 36 Sekunden.

Während Ost-Leader Dallas unglücklich strauchelt, fährt West-Leader Washington mit einem 3:1 gegen Montreal den siebenten Sieg in Folge ein. Evgeny Kuznetsov erzielt seinen elften, Jason Chimera seinen zehnten Saisontreffer.

Weiters: Tampa Bay-Columbus 5:2, Carolina-New Jersey 3:1, Nashville-Detroit 2:3.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare