NHL-Altstar schreibt Geschichte

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Shane Doan schreibt beim 4:1-Sieg seiner Arizona Coyotes gegen die Calgary Flames NHL-Geschichte.

Der 39-Jährige steuert zwei Tore und einen Assist zum Erfolg bei und hält nun bei 931 Scorerpunkten. Damit überholt er Dale Hawerchuk (929) und ist nun Franchise-Rekordhalter der Arizona Coyotes, die bis 1996 noch als Winnipeg Jets und zwischen 1996 und 2014 als Phoenix Coyotes in der NHL spielten.

In der Saison 2015/16 hält Doan nun bei 21 Toren und 12 Assists.

Damit gelingt dem Coyotes-Kapitän die 13. Saison mit mindestens 20 Treffern. Unter den aktiven Spielern haben nur Jaromir Jagr (18), Jarome Iginla (16) und Marian Hossa (14) mehr 20-Tore-Saisonen auf dem Konto. Thomas Vanek hält bei zehn Spielzeiten mit mindestens 20 Treffern und hat in dieser Saison noch 28 Spiele Zeit, um noch mindestens sechsmal anzuschreiben. Aktuell hält der Steirer bei 14 Saisontoren.

Hattrick von Anze Kopitar

Anze Kopitar gelingt beim 5:4-Erfolg der Los Angeles Kings bei den New York Rangers ein Hattrick. Seinen dritten Treffer des Spiels erzielt er 30 Sekunden vor Spielende und rettet die Kalifornier so in die Overtime. In der Verlängerung schießt Tanner Pearson die Kings nach 3:10 Minuten zum Sieg.

Die Buffalo Sabres ringen die Montreal Canadiens mit 6:4 nieder. Marcus Foligno trifft doppelt und steuert einen Assist zum Sieg bei, Evander Kane gelingt ebenfalls ein Doppelpack. Auf Seiten der Habs erzielt Alex Galchenyuk zwei Treffer.

Die St. Louis Blues siegen mit 5:3 bei den Florida Panthers, Tampa Bay zwingt Nashville mit 4:3 nach Overtime in die Knie. Die Detroit Red Wings unterliegen den Colorado Avalanche mit 2:3 nach Shootout, Pittsburgh bezwingt Carolina mit 2:1 in der Verlängerung.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare