NY Rangers stürmen an NHL-Spitze

Aufmacherbild
 

Michael Grabner kommt bei den Toronto Maple Leafs weiter nicht auf Touren. Der Villacher steht bei der 3:4-Niederlage bei den New York Rangers nur 9:51 Minuten auf dem Eis.

Mats Zuccarello entscheidet die Partie mit seinem 9. Saisontreffer 54 Sekunden vor Schluss.

Die Rangers (14-2-2) stürmen mit dem 9. Sieg in Serie an die Spitze der NHL. Toronto (5-9-4) bleibt Tabellen-Nachzügler im Osten.

Chicago besiegt Calgary nach 0:1-Rückstand mit 4:1. Patrick Kane trifft im 7. Spiel in Folge.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare