Eric Staal verlässt Carolina Hurricanes

Aufmacherbild Foto: © getty

Carolina tradet Eric Staal zu den New York Rangers.

Der 31-Jährige spielte seit dem NHL-Draft 2003 durchgehend bei den Hurricanes. 322 Tore, 775 Punkte in 909 Regular-Season-Games stehen auf seiner Visitenkarte. Höhepunkt war der Stanley-Cup-Triumph 2006. Für Coach Peters hat "Staal alles getan, was man sich von einem Nummer-zwei-Draft-Pick erwartet. Er war ein großartiger Kapitän und Kerl."

Im Gegenzug wandern Stürmer Aleksi Saarela und je ein Zweitrunden-Pick 2016 und 2017 nach Carolina.

Bei den Rangers trifft Eric Staal auf seinen Bruder Marc, der Verteidiger ist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare