Raffl gewinnt, Grabner verliert

Aufmacherbild
 

In der NHL siegt Michael Raffl (Eiszeit: 16:35 Minuten) mit Philadelphia nach Overtime 3:2 gegen Carolina. Michael Grabner (13:50) und Toronto unterliegen Boston 3:4 nach Shootout.

Beide Österreicher bleiben ohne Scorerpunkt und verzeichnen jeweils einen Schuss. Rangers-Goalie Lundqvist hält 31 Schüsse beim 3:0 gegen Nashville.

Orlov besorgt indes den einzigen Treffer bei Washingtons 1:0 gegen Edmonton. Weiters: Buffalo-St. Louis 1:2, Florida-Kings 1:3 und Jets-Columbus 1:4.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare