Florida gewinnt Duell um Division-Spitze

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Florida Panthers gewinnen das Duell um die Führung in der Atlantic Division gegen Tampa Bay Lightnings mit 5:2.

Tampa Bay geht durch Johnson früh in Führung. Trocheck, Jaromir Jagr (Power-Play-Tor), Hudler und Huberdeau sorgen vorerst für klare Verhältnisse. Das 36. Saisontor von Steven Stamkos (57.) bringt nochmal Spannung,  Jussi Jokinen macht mit einem Empty-Net-Goal (59.) aber endgültig alles klar.

Michael Raffl un die Philadelphia Flyers müssen im Kampf um die Playoff-Tickets durch eine 1:2-Niederlage bei den Arizona Coyotes einen Rückschlag hinnehmen.

Michael Grabner (14:56 Minuten Eiszeit, 2 Torschüsse) und seine Toronto Maple Leafs unterliegen den Boston Bruins mit 2:5. Für Boston ist es der erste Sieg nach fünf Niederlagen in Serie.

San Jose vergibt dritte Chance

San Jose muss weiter auf die fixe Playoff-Qualifikation warten. Die Sharks müssen sich im Heimspiel den Dallas Stars mit 2:3 geschlagen geben und vergeben zum dritten Mal in Folge die Chance auf das Playoff-Ticket.

Anaheim feiert einen 4:3-Overtime-Sieg bei Ottawa, den Siegtreffer erzielt Rakell im Power-Play.

Weitere Ergebnisse:

Buffalo Sabres - Winnipeg Jets 3:2

Montreal Canadiens - New York Rangers 2:5

Carolina Hurricanes - New York Islanders 3:4

Nashville Predators - Columbus Blue Jackets 5:1

Los Angeles Kings - Edmonton Oilers 6:4

Calgary Flames - Chicago Blackhawks 1:4

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare