Canucks und Islanders jubeln über Heimsiege

Aufmacherbild Foto: © getty

Die New York Islanders gewinnen ihr 1. Heimspiel der NHL-Saison gegen die Anaheim Ducks 3:2 nach Verlängerung. Josh Bailey stellt den Sieg mit seinem Overtime-Treffer nach 54 Sekunden sicher.

Die Vancouver Canucks drehen die Partie gegen die Carolina Hurricanes nach einem 0:3-Rückstand. Brandon Sutter erzielt nach 32 Sekunden der Verlängerung den Treffer zum 4:3-Heimerfolg.

Die Edmonton Oilers kassieren auf eigenem Eis eine 2:6-Pleite gegen die Buffalo Sabres. O'Reilly und Gionta treffen doppelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare