Stars und NY Rangers weiter top

Aufmacherbild

Mit einem 3:0 gegen Buffalo behaupten die Dallas Stars (17-4) ihre Führung in der Eastern Conference der NHL.

Im Westen erobern die New York Rangers (15-3-2) mit einem 5:4-Overtime-Sieg bei den Florida Panthers wieder die Tabellenführung. Rick Nash erzielt im Powerplay nach 121 Sekunden der Verlängerung den Siegtreffer.

Die San Jose Sharks gewinnen in Pittsburgh 3:1. Brent Burns trifft zwei Mal nach Vorarbeit des 36-jährigen Patrick Marleau, der damit die Marke von 1000 Scorerpunkten erreicht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare