Aufmacherbild

Johansen trifft mit 1. Schuss für Preds

Was für ein Einstand für Ryan Johansen bei den Nashville Predators.

Der 23-jährige Angreifer trifft bei der 3:5-Niederlage seines neuen Teams bei den Colorado Avalanche nach drei Minuten in Überzahl mit seinem ersten Schuss für die Predators. Zudem bereitet der Center ein weiteres Tor vor.

Die Boston Bruins feiern mit einem 4:1-Erfolg bei den New Jersey Devils den 3000. Regular-Season-Sieg in der Franchise-Geschichte. Nur die Montreal Canadiens (3.283) haben mehr Erfolge auf dem Konto.

Verteidiger Setz Jones, für Johansen zu den Blue Jackets gewechselt, ergeht es bei seinem Debüt wesentlich schlechter. Columbus unterliegt den Carolina Hurricanes auswärts mit 1:4, der 21-Jährige steht bei zwei Gegentreffern auf dem Eis.

Die Chicago Blackhawks werden ihrer Favoritenrolle gegen die Buffalo Sabres gerecht und gewinnen mit 3:1. Tampa Bay dreht die Partie bei den Edmonton Oilers nach 0:2-Rückstand mit drei Toren im Schlussdrittel und siegt mit 3:2.

Die Anaheim Ducks setzen sich gegen die St. Louis Blues mit 4:3 nach Shootout durch.

Mehr zum Thema COMMENT_COUNT Kommentare
Zum Seitenanfang»