Heim-Debakel für Grabner gegen Columbus

Aufmacherbild Foto: © getty

Michael Grabner läuft mit seinen Toronto Maple Leafs in ein 1:5-Heimdebakel gegen Columbus.

Morgan Rielly (22.) bringt die Kanadier zwar mit einem Shorthander in Führung, doch Brandon Saad (32.), Brandon Dubinsky (38., 53.), Oliver Bjrokstrand (49.) und Matt Calvert (50.) sorgen für klare Verhältnisse zu Gunsten der Blue Jackets.

Grabner bekommt 11:50 Minuten Eiszeit und steht bei drei Gegentoren auf dem Eis.

Edmonton verabschiedet sich mit einem 6:2 gegen Vancouver vom Rexall Place.

Gretzky bei emotionaler Verabschiedung

Dieser war seit 1974 Heimstätte der Oilers und wird ab der kommenden Saison gegen eine neue Arena getauscht.

Rund 150 ehemalige Spieler - darunter Legenden wie Wayne Gretzky, Mark Messier oder Jari Kurri - lassen sich die emotionale Verabschiedung nicht entgehen.

Nail Yakupov (29.), Patrick Maroon (34., 50.), Connor McDavid (38.), Taylor Hall (50.) und Leon Draisaitl (59.) sorgen für einen gelungenen Abend, für die Canucks scoren Matt Bartkowski (46.) und Bo Horvat (53.)


LAOLA Meins

Michael Grabner

Verpasse nie wieder eine News ZU Michael Grabner!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

NHL

Verpasse nie wieder eine News ZU NHL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare