Grabner trifft bei Rangers-Niederlage

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach zwei Testsiegen (5:2 gegen Islanders, 3:1 gegen Devils) verlieren die New York Rangers ihr dritten Preseason-Spiel gegen die New Jersey Devils mit 4:5.

Der Villacher Michael Grabner erzielt dabei sein erstes Tor für die Rangers. Der 28-jährige Stürmer trifft zum zwischenzeitlichen 3:5 (44.). Der Schwede Mika Zibanejad, der in allen drei Partien als Torschütze glänzt und Grabners Treffer vorbereitet, besorgt den Treffer zum 4:5-Endstand (57./PP).

Flyers verlieren ohne Raffl 3:4 gegen Bruins.

 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare