Grabner siegt im Penaltyschießen

Aufmacherbild
 

Michael Grabner und seine Toronto Maple Leafs (7-9-4) feiern in der NHL bei Schlusslicht Carolina (6-10-3) einen 2:1-Erfolg im Shootout.

Der Kärntner (10:13 Minuten Eiszeit) verbucht vier Torschüsse, bleibt aber ohne Scorerpunkt. Brad Malone (48.) schießt Carolina in Führung, Nazem Kadri (57./PP) gelingt der Ausgleich. Im Shootout verwertet Joffrey Lupul den 10. Penalty zum Sieg.

Columbus überrascht mit einem 4:0 gegen Nashville. Goalie Sergei Bobrovsky wehrt alle 39 Schüsse auf sein Tor ab.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare