Grabner geht erneut leer aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Michael Grabner und Toronto gibt es in der Nacht auf Dienstag kein Erfolgserlebnis.

Die Maple Leafs müssen sich zuhause den Florida Panthers 3:4 geschlagen geben, der ÖEHV-Legionär bleibt trotz 18:13 min Eiszeit ohne Scorerpunkt.

Durch einen Dreierschlag im Mitteldrittel durch Bjugstad und Grimaldi (2) sehen die Gäste schon wie die sicheren Sieger aus, ehe Greening (PP) und Brennan die Hausherren noch einmal heranbringen. Barkov erhöht wieder für Florida, Greening gelingt nur noch das 3:4.

Rangers in den Playoffs

Indes fixieren die NY Rangers ihren Platz in den Playoffs durch einen 4:2-Erfolg bei den Columbus Blue Jackets.

Die St. Louis Blues fertigen die Arizona Coyotes zuhause mit 5:2 ab und ziehen mit Central-Leader Dallas gleich (48-23).

John Tavares glänzt beim 5:2-Sieg seiner New York Islanders über die Tampa Bay Lightning mit einem Tor und zwei Assists.

LAOLA Meins

Michael Grabner

Verpasse nie wieder eine News ZU Michael Grabner!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare