Blackhawks lassen Red Wings keine Chance

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Chicago Blackhawks fertigen Detroit souverän mit 5:2 ab.

Patrick Kane steuert ein Tor und zwei Assists für das punktbeste Team der Western Conference bei und schraubt seine Ausbeute in dieser Saison damit auf 88 Scorer-Punkte hoch, womit er bereits jetzt seine Karrierebestleistung aus der Spielzeit 2009/10 eingestellt hat.

Artemi Panarin gelingt ein Doppelpack, Brent Seabrook und Andrew Ladd erzielen die weiteren Blackhawks-Treffer. Für die Red Wings scoren Brad Richards und Gustav Nyquist.

Das Duell Anaheim gegen Montreal geht ins Shootout, in dem sich die Ducks durch einen verwerteten Penalty von Jakob Silfverberg mit 3:2 durchsetzen.

Jamie McGinn (35.) und Corey Perry (51.) machen auf Seiten der Kalifornier in der regulären Spielzeit jeweils Führungstreffer der Canadiens durch Alex Galchenyuk (25., 41.) wett.

LAOLA Meins

NHL

Verpasse nie wieder eine News ZU NHL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare