Blues setzen Lauf gegen Chicago Blackhawks fort

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der NHL setzen die St. Louis Blues ihre Serie mit dem vierten Sieg in Folge fort. Die Hausherren gewinnen gegen Titelverteidiger Chicago Blackhawks mit 3:2 nach Shootout. Den entscheidenden Penalty verwertet Shattenkirk.

Die Blackhawks liegen nun gleichauf mit den Dallas Stars an der Spitze der Western Conference, die Blues folgen mit nur einem Punkt Rückstand.

Colorado Avalanche feiert dank Goalie Varmalov, der 37 Schüsse hält, einen 3:0-Erfolg über die Anaheim Ducks.

Damit wird die 14 Spiele andauernde Punkteserie der Ducks prompt gestoppt. Colorado ist hingegen weiterhin im Rennen mit Minnesota für den letzten Wild-Card-Spot im Westen.

Aufholjagd der Capitals wird nicht belohnt

Einen packenden 4:3-Overtime-Sieg fahren die Los Angeles Kings gegen die Washington Capitals ein.

Dabei führen die Kalifornier nach dem ersten Drittel durch Tore von Lecavalier (5.), Muzzin (13.) und Lucic (14.) bereits mit 3:0.

Doch Washington kämpft sich im dritten Drittel durch ein starkes Comeback und Toren von Oshie (42.), Backstrom (52.) und Orlov (57.) noch in die Overtime.

In dieser markiert Carter in der 3. Minute den entscheidenden Treffer zugunsten der Kings.

Premieren-Treffer setzt Unserie der Coyotes fort

Die Vancouver Canucks setzen sich gegen die Arizona Coyotes mit 3:2 nach Overtime durch.

Arizona verspielt im zweiten Drittel eine 2:0-Führung. Das erste Tor von Gralund für die Canucks bringt die Entscheidung in der 2. Minute der Verlängerung.

Bitte für die Coyotes: Die Niederlage war bereits die neunte in den vergangenen zehn Spielen.

Gaudreau-Doppelpack binnen zehn Sekunden

Die Calgary Flames setzen sich ebenfalls mit 3:2 nach Overtime gegen die Nashville Predators durch.

Calgary trifft im ersten Drittel binnen zehn Sekunden (!) durch einen Doppelpack von Gaudreau zur 2:0-Führung, doch die Predators kämpfen sich im dritten Abschnitt durch Bitetto (48.) und Fisher (59.) zurück.

In der Overtime trifft Backlund in der 2. Minute zur Entscheidung. Die Predators können sich damit trösten, dass sie ihren Franchise-Rekord mit dem 14 Spiel mit Punkten fortsetzen konnten.

LAOLA Meins

NHL

Verpasse nie wieder eine News ZU NHL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare