NHL-GM ist seinen Job los

Aufmacherbild

Die Arizona Coyotes trennen sich von General Manager Don Maloney.

"Wir denken, dass ein Wechsel auf Führungsebene wichtig ist, um unsere Franchise auf die nächste Ebene führen zu können", begründet Präsident Anthony LeBlanc. Maloney fungierte neun Jahre als GM, die Coyotes verpassten die NHL-Playoffs zuletzt vier Saisonen in Serie.

Die Assistenz-GMs John Chayka and Chris O'Hearn übernehmen interimistisch, ein neuer GM soll vor dem Draft (24./25. Juni) feststehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare