37-Jährige als Matchwinner der Red Wings

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Detroit Red Wings müssen sich bei Altmeister Pavel Datsyuk bedanken, dass sie die Florida Panthers mit 5:3 bezwingen.

Beim Stand von 1:3 ist es der 37-Jährige, der sein Team mit dem Anschlusstreffer zurück ins Spiel bringt. In der Schlussminute trifft er ein weiteres Mal und fixiert den Endstand.

Indes müssen die Philadelphia Flyers - Michael Raffl mit 17:13 min Eiszeit, aber ohne Akzente - eine 1:4-Pleite gegen die Penguins hinnehmen. Für Pittsburgh ist es der fünfte Sieg en suite.

Weitere Ergebnisse: Sharks-Rangers 4:1, Senators-Canadiens 5:0, Blue Jackets-Devils 6:3, Stars-Islanders 3:0, Canucks-Blues 0:3, Coyotes-Lightning 0:2, Kings-Bruins 2:1.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare