ÖEHV-Team gewinnt ersten Test gegen Italien

Aufmacherbild
 

Das ÖEHV-Nationalteam gewinnt die erste B-WM-Generalprobe gegen Italien auswärts 2:0 (0:0,0:0,2:0).

Nach zwei torlosen Dritteln verwertet Martin Ulmer einen Rebound von Lebler schon zu Beginn der letzten 20 Minuten (42.). Erst in den letzten Momenten wackelt der Sieg, weil Italien nach einer Strafe gegen Lebler kurzzeitig ohne Keeper und mit sechs Mann am Eis steht.

Spannring macht aber mit einem Empty Netter sechs Sekunden vor dem Ende den Deckel drauf.

Das anschließende, testweise Penaltyschießen geht dafür an die Italiener, einzig Bozen-Crack Gander trifft.

Am Montag (16:00 Uhr, LIVE auf LAOLA1.tv) folgt mit der Revanche in Innsbruck der letzte Testlauf vor dem Ernstfall in Kiew (22.-28.4.).

Ein Debütant für Rot-Weiß-Rot

Teamchef Roger Bader hat erstmals die beiden Schweden-Legionäre Konstantin Komarek und Lukas Haudum sowie die Spieler von Vizemeister KAC zur Verfügung.

KAC-Verteidiger Steven Strong, Sohn des 38-fachen Teamspielers und Austro-Kanadiers Ken Strong, kommt zu seinem Debüt im rot-weiß-roten Dress.

Zwei Drittel lang liefern sich beide Mannschaften ein Defensiv-Duell, Anfang des Schlussdrittels gehen die leicht feldüberlegenen Österreicher aber in Führung. Martin Ulmer, Stürmer beim Schweizer Zweitligisten Olten, verwertet 76 Sekunden nach Wiederbeginn einen Abpraller nach Lebler-Schuss zum 1:0.

Letzte Kaderreduktion nach der Revanche

Das Team um Kapitän Thomas Raffl kontrolliert danach die Partie, serviert den Italienern aber mit unnötigen Scheibenverlusten einige Chancen. Doch schwache Abschlüsse und Torhüter Bernhard Starkbaum, der alle 19 Torschüsse pariert, verhindern den Ausgleich.

Sekunden vor Schluss fixiert Spannring mit seinem ersten Länderspiel-Tor in Unterzahl und ins leere Tor den Endstand.

Bader hat derzeit noch 28 Spieler im Kader, dazu soll auch noch Manuel Ganahl kommen. Nach der Partie am Montag reduziert der Schweizer seinen Kader auf 25 Mann, die am Donnerstag in die Ukraine fliegen.


Highlights vom zweiten Test gegen Schweden:

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Sturm: Erleichterung bei und Sorgen um Philipp Zulechner

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare