ÖEHV-Team startet mit WM-Vorbereitung in Salzburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Österreichs Eishockey-Nationalteam startet am Montag in die Vorbereitung auf die WM der Division 1A (B-WM) von 23. bis 29. April in Kattowitz.

Teamchef Daniel Ratushny nominiert für das viertägige Trainingscamp in Salzburg einen 18-Mann-Kader, darunter die drei Legionäre Brian Lebler (ERC Ingolstadt/GER), Lukas Haudum (Södertälje U20/SWE) und Johannes Bischofberger (Thurgau/SUI).

Erstmals seit Olympia 2014 wieder mit dabei ist Ex-NHL-Legionär Andreas Nödl, der nun für die Vienna Capitals spielt.

EBEL-Halbfinalisten fehlen

Noch nicht dabei sind hingegen die Spieler der EBEL-Halbfinalisten aus Salzburg, Villach und Linz, Einser-Torhüter Bernhard Starkbaum (Brynäs Gävle/SWE) sowie die Schweiz-Legionäre Stefan Ulmer und Raphael Herburger. 

Mit ähnlichem Kader plus vielleicht Starkbaum steigt ab 28. März der nächste Trainingslehrgang, beim dritten Salzburger Teamcamp ab 11. April werden schon die Teamspieler der unterlegenen EBEL-Halbfinalisten mit dabei sein.

NHL-Legionäre fraglich

Vor der Reise nach Polen sind drei Testspiele angesetzt. Am 15. April geht es in Budapest gegen Ungarn, am 17. erfolgt in Österreich das "Rückspiel", einen Tag später kommt Italien. Die beiden Heimspiele sind in Wien geplant, aber noch nicht fixiert.

Ob es für die WM Verstärkung aus der NHL (Thomas Vanek/Minnesota Wild, Michael Raffl/Philadelphia Flyers, Michael Grabner/Toronto Maple Leafs) gibt, ist noch offen.

 

ÖEHV-Teamkader für das Trainingslager in Salzburg:

Tor: David Kickert (Vienna Capitals), David Madlener (Dornbirner EC)

Verteidigung: Robert Lembacher (Dornbirn), Patrick Peter (Vienna), Martin Schumnig (KAC)

Angriff: Johannes Bischofsberger (Hockey Thurgau/SUI), Mario Fischer (Vienna), Manuel Ganahl, Manuel Geier, Stefan Geier (alle KAC), Nikolaus Hartl (Vienna), Lukas Haudum (Södertälje SK/SWE), Thomas Hundertpfund (KAC), Brian Lebler (Ingolstadt/GER), Andreas Nödl (Vienna), Nikolas Petrik (Dornbirn), Michael Schiechl (Vienna), Daniel Woger (Graz)

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare