Ulmer und Ross verlassen den Innsbrucker HC

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Aderlass beim HC Innsbruck: Mit Jeff Ulmer verabschiedet sich mit Saisonende der Toptorschütze aus der Tiroler Landeshauptstadt.

Der 37-jährige Kanadier, der vor zwei Jahren von Ljubljana kam, twitterte am Mittwoch: "Ich werde in der nächsten Saison weiterziehen und die tollen Teamkollegen und die wunderbare Stadt vermissen."

Ulmer, der auf dem rechten Flügel spielte, erzielte in Innsbruck in 134 Spielen 99 Scorer-Punkte (56 Tore und 43 Assists). Im Vorjahr war er sogar Topscorer seines Teams.

Auch Verteidiger Ross verabschiedet sich

Außerdem teilten die am Play-off-Einzug gescheiterten Innsbrucker mit, dass neben Ulmer auch Landsmann Nick Ross die Haie verlassen wird. Der 27-Jährige war in den vergangenen beiden Saisonen eine wichtige Stütze in der Abwehr.

Wohin es das Duo verschlagen wird, ist noch nicht bekannt.

LAOLA Meins

HC Innsbruck

Verpasse nie wieder eine News ZU HC Innsbruck!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare