Torhüter Swette verlässt den KAC

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Nach acht Jahren und zwei Meistertiteln endet die Zeit von Torhüter Rene Swette beim KAC.

Die "Rotjacken" haben sich dazu entschieden, dem 27-Jährigen kein neues Vertragsangebot zu unterbreiten. Swette absolvierte für die Kärntner insgesamt 227 EBEL-Einsätze.

Das Tor des Rekordmeisters hütet künftig David Madlener. Der Nationalspieler stand die vergangenen drei Saisonen in Dornbirn unter Vertrag, beim KAC unterschreibt der 24-Jährige zunächst für die Saison 2016/17.

Zeitpunkt für Veränderungen

"Wir sind Rene für die gezeigten Leistungen bei unserem Klub sehr dankbar, glauben aber, dass der jetzige Zeitpunkt sowohl für den Klub als auch den Spieler der richtige ist, um Veränderungen vorzunehmen. Rene Swettes Name ist in der KAC-Geschichte fest verankert, wir wünschen ihm daher alles Gute für die Zukunft. Vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja irgendwann wieder", sagt General Manager Oliver Pilloni.

"Es war mir eine Ehre, acht Jahre lang für den EC-KAC zu spielen, ich möchte mich dafür bei allen Beteiligten bedanken, insbesondere aber bei meinen Mitspielern und den Freunden, die ich in Klagenfurt gefunden habe und die mich durch diese Zeit begleitet haben", so Swette.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare