Linz startet mit Auswärtssieg in EBEL-Playoffs

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Black Wings Linz gewinnen Spiel eins des EBEL-Viertelfinals gegen Bozen auswärts mit 5:3.

Palin (2.) bringt die Stahlstädter früh in Führung, Broda gelingt mit einem Penalty der Ausgleich (18.).

Dorion (29.) und Hofer (31.,46.) bringen die Linzer auf die Siegerstraße, Palmieri (57.) verkürzt noch einmal, aber ein Empty-Net-Treffer von Piche (57.) macht den Sieg perfekt. Reids Tor (60.) ist nur noch Ergebniskosmetik.

Spiel zwei der best-of-seven-Serie steigt am Sonntag (17:40 Uhr) in Linz.

LAOLA Meins

EBEL

Verpasse nie wieder eine News ZU EBEL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare