Komareks Hattrick ist neuer EBEL-Rekord

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Konstantin Komarek stellt bei der 6:7-Niederlage des EC Red Bull Salzburgs beim HC Znojmo einen neuen EBEL-Rekord auf.

Seine drei Treffer in der Schlussphase (53./PP2,54./PP2,55./PP2) bedeuten den schnellsten Hattrick der Liga-Geschichte. Der 23-Jährige benötigte nur 2:04 Minuten für den lupenreinen Triplepack. Alle drei Tore erzielte der Angreifer im 5 gegen 3. Zudem steuerte Komarek zwei Assists bei.

Znojmo brachte den knappen Vorsprung mit Mühe über die Zeit.

 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare