KAC demütigt die Bullen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der KAC gewinnt Spiel 3 der EBEL-Viertelfinal-Serie gegen Salzburg 6:3 und verkürzt im best-of-seven auf 1:2.

Die "Rotjacken" erwischen einen Traumstart und gehen durch Kapstad (4.), Setzinger (12.) und Ganahl (35.) 3:0 in Führung. Nachdem Fahey (38.PP) verkürzt, kommt kurz Hoffnung bei den Bullen auf, doch Hundertpfund (45.) und S. Geier (47.) machen durch einen Doppelschlag alles klar.

Fahey (56./PP2) und Kristler (57./PP2) treffen noch für die Gastgeber, Ganahl (58.EN) setzt den Schlusspunkt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare