HCI schießt KAC ab, Znojmo mit Last-Minute-Sieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Überraschende Ergebnisse zum Auftakt der Zwischenrunde in der EBEL.

Der KAC muss sich zuhause gegen den HC Innsbruck mit 0:4 geschlagen geben, drei Treffer fallen im ersten Drittel. Die beiden anderen Spiele der Qualifikationsrunde gewinnen Ljubljana mit 2:1 n.V. gegen den VSV und Fehervar mit 3:2 n.V. gegen Graz 99ers.

In der Platzierungsrunde gewinnt Znojmo dank eines Last-Minute-Treffers mit 2:1 gegen die Vienna Capitals, der HC Bozen kontert die Black Wings Linz aus und gewinnt 3:1. 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare